reise-sizilien.de  »  Wandern

Wandern auf Sizilien

Das Schöne am Wandern ist es, dass man diese Art der Bewegung in so vielen Ländern dieser Erde ausüben kann und das auch im verschiedensten Alter. Man muss dafür nur Regionen wählen, wie Sizilien, die zu dem eigenen Grad der Beweglichkeit passen und los geht’s. Natürlich kann man auf Sizilien auch wunderbar wandern, denn diese Insel bietet wenige ebene Flächen und besteht zu 80 % aus Berg- und Hügelland. Also Sizilien ist ideal zum Wandern für erfahrene und unerfahrene Wanderer, da die Höhenmeter variieren. Auf Sizilien ist für jeden Freund vom Wandern etwas dabei. Wichtig ist es natürlich vor dem Wandern auf Sizilien, sich genau über die gewünschte Wanderroute zu informieren, damit Sie sich auf jede Situation bestmöglich einstellen können. Achten Sie immer auf festes Schuhwerk, Sie sollten mindestens Turnschuhe mit Profil tragen oder Wandersandalen, damit vermeiden Sie, umzuknicken oder beim Wandern auf Sizilien wegzurutschen, und sich zu verletzten. Am besten sind natürlich Wanderschuhe zum Wandern auf Sizilien geeignet, um einen guten Halt zu gewährleisten und langes wandern zu ermöglichen. Achten Sie auch auf die richtige Kleidung beim Wandern auf Sizilien, diese sollte funktional, atmungsaktiv und leicht sein. Auch der Lagenlook ist wunderbar zum Wandern auf Sizilien geeignet, da man sich so individuell auf Wind und Wetter einstellen kann. Auf Sizilien werden auch geführte Wanderungen angeboten, die vor allem für unerfahrene Wanderer oder Familien die mit ihren Kindern wandern wollen, bestens geeignet sind. Halten Sie sich beim Wandern auf Sizilien am besten an vorgegebene Wanderrouten aus beispielsweise Reiseführern, so ist das sichere wandern garantiert. Zudem sind Angaben wie Höhenunterschiede entlang der Route, Wegbeschaffenheit und Dauer der Wanderung, wichtige Informationen, welche Sie dann mit Ihrer Kondition abstimmen können. Sehr beliebt sind Wanderungen in großer Höhe und Gipfeltouren auf den Ätna von Sizilien, dessen Ausblick schon vielen Besuchern den Atem geraubt hat. Wandern durch Siziliens üppige Flora und Fauna, vorbei an Olivenbäumen oder Feigenbäumen und unbekannter Vegetation über Felsen, mit den unterschiedlichsten Aussichten und Wetterlagen. Außergewöhnliche Touren zum Wandern auf Sizilien gibt es beispielsweise vorbei an den Wasserfällen von Catafurco, oder den eiszeitlichen Stechpalmen in den Bergwäldern bei Castelbuono, den Schluchten bei der Cava Grande von Cassibile, vorbei an den Kalkfelsen von Eraclea Minoa oder dem Tempel bis zum Monte Pispina. Sizilien ist durch so viele unterschiedliche Landschaftsformen geprägt, die es zu entdecken und bestaunen gilt.