reise-sizilien.de  »  Ausflugsziele

Sehenswürdigkeiten Sizilien

Sizilien ist eine sehr abwechslungsreiche Insel von Italien und bietet viele Sehenswürdigkeiten und Abenteuer. Geprägt ist Sizilien von der unterschiedlichen Vegetation und den vielen Hügeln und Bergen, einer rauen felsigen Küste, aber auch durch Sandstrände, sowie Strände aus Vulkangestein und Kieselstein, die alle die Natur Siziliens, als eine von unzähligen Sehenswürdigkeiten der Insel, bildet. Zu bestaunen sind auch viele kleine Inselgruppen, welche zu Sizilien gehören, aber auch fünf größere Gebirgszüge sind Sehenswürdigkeiten, die besucht werden können und sich bestens zum Wandern eignen.

Die vielen Yachtcharter von den Häfen Siziliens bringen die Reiselustigen mit individuellen Ansprüchen zu traumhaften und manchmal geheimen Plätzen rund um die Insel herum.

Vulcano
Die Insel Vulcano ist Teil der Liparischen Inseln. Vulcano ist eine sehr kleine Insel, die aber trotzdem einen Besuch wert ist. Zur Übernachtung stehen auf Vulcano einige einfachere Hotels und Pensionen zur Verfügung.
Stromboli
Die Insel Stromboli mit dem gleichnamigen Vulkan ist das absolute Highlight der Liparischen Inseln. Das beeindruckende ist, dass der Vulkan Stromboli sehr regelmäßig ausbricht (Stand Herbst 2009: etwa alle 20 Minuten).
Ätna
Der Ätna ist mit 3.330m der höchste aktive Vulkan Europas. Der letzte Ausbruch des Ätnas fand im Jahre 2007 statt.
Gole Alcantara
Die Alcantara-Schlucht (Gole Alcantara) befindet sich unweit vom Ätna entfernt und kann in einem Tagesausflug besucht werden.
Äolische Inseln
Die liparische Inselansammlung, welche auch äolische Inseln genannt werden, sind eine Inselgruppe die sich nördlich von der Insel Sizilien befindet und im Tyrrhenischen Meer zu finden ist.